1. Lehrgangsteilnahme – Vertragsabschluss

1.1. Jeder ist berechtigt, an den Fort-/Weiterbildungsmaßnahmen der „Freunde der Grafenbergschule Schorndorf e.V.“ teilzunehmen. Die Teilnahme kann in Einzelfällen an besondere Zulassungsvoraussetzungen geknüpft werden. Diese besonderen Bedingungen sind im Einzelnen den Lehrgangsunterlagen zu entnehmen bzw. werden im persönlichen Bewerbungsgespräch geklärt.

1.2. Die Teilnahme an den durchgeführten Lehrgängen setzt einen Teilnehmervertrag der „Freunde der Grafenbergschule Schorndorf e.V.“   voraus.

1.3. Die Anmeldung zur Teilnahme an einer Veranstaltung der „Freunde der Grafenbergschule Schorndorf e.V.“ hat schriftlich oder über die Anmeldefunktion auf der Internetseite der „Freunde der Grafenbergschule Schorndorf e.V.“ (http://www.weiterbildung-schorndorf.de) zu erfolgen.

1.4. Mit der Anmeldung werden die Teilnahmebedingungen anerkannt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt und in der Regel umgehend bestätigt.

1.5. Der/die Teilnehmer/in ist 6 Wochen an die Anmeldung gebunden. Mit Zugang der schriftlichen Anmeldebestätigung der „Freunde der Grafenbergschule Schorndorf e.V.“ kommt der Vertag zustande.

1.6. Der/die Teilnehmer/in verpflichtet sich, an den einzelnen Unterrichtseinheiten regelmäßig teilzunehmen. Werden Unterrichtseinheiten vom/von der Teilnehmer/in versäumt, so hat er/sie trotzdem die vereinbarten Gebühren und Kosten zu entrichten.